Die Verbandsgemeinde Saarburg sucht für die Freibadsaison 2018

(ca. Mitte Mai bis Mitte September)

mehrere

 

Rettungsschwimmer (m/w)

alternativ

 Fachangestellte für Bäderbetriebe

für die Freizeitbäder Saarburg

 

Der Schwerpunkt der Tätigkeit liegt im Bereich der Beckenaufsicht und des allgemeinen Badebetriebes. Überdies ist im Falle von Verletzungen Erste Hilfe zu leisten.

 

Erwartet wird:

-       die Befähigung als Rettungsschwimmer und der Ersthelfernachweis (Nachweise dürfen nicht älter als zwei Jahre sein),

-       alternativ eine abgeschlossene Ausbildung als Fachangestellte/r für Bäderbetriebe,

-       die Bereitschaft im Schichtdienst tätig zu sein, auch an den Wochenenden,

-       hohes Maß an Flexibilität, Einsatzbereitschaft und Teamfähigkeit.

 

Die Beschäftigung der/des Fachangestellten für Bäderbetriebe erfolgt in Vollzeit, die im Wege des Jobsharings auch geteilt werden kann. Die Beschäftigung der Rettungsschwimmer erfolgt  in Teilzeit und nach Bedarf (auch als Mini-Job möglich).

 

Nähere Informationen zu den ausgeschriebenen Stellen erhalten Sie bei Badleiter Dieter Speck, Tel.-Nr. 0160-5922 614.

 

Bewerbungen können eingereicht werden an:

 

Verbandsgemeindeverwaltung Saarburg

Personalamt

Schlossberg 6

54439 Saarburg

 

oder per E-Mail an

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

oder persönlich im Bad bei Badleiter Dieter Speck.